Verlorene Aktivitätspunkte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Moinsen,
      hatte nach Robbys Ankündigung interessehalber meine unter dem Avatar sichtbaren Daten am 02.05.19 mal notiert und nach Bereinigung am 05.05.19 nochmal geschaut.
      Hier der Vergleich vorher/nachher:
      Beiträge: 4082/3808
      Bilder: 64/64
      Likes: 6435/6441
      Punkte:
      61.079/45.470 ( ?( )

      Da ich ja zum Glück reichlich Punkte habe, tut mir die Bereinigung nicht weh und ist mir insofern schnuppe.
      Nur nachvollziehen kann ich es nicht, wie beim Abzug von 274 Beiträgen 15.609 Aktivitätspunkte verschwinden.... :---
      Ist ja schon ne ordentliche Hausnummer.
      Liebe Grüße smilie winke
      Heike

      Fla1
    • Moin Heike smilie winke
      Ich glaub das hängt mit den Liks zusammen :---
      Je Like bekommen wir jetzt 3 Punkte und vorher glaube Ich waren das 6 Punkte ?( :---
      Alle Punkte die bei den Forenspielen vorher je Beitrag gezählt wurde sind komplett weggefallen und alle Liks vom Fussballtröt ebenso :---
      Dafür haben wir aktuell pro tag Online wieder 1 Punkt dazubekommen.
      Gruß Jan

      Fla1
    • franzelinho schrieb:

      Und warum legen hier eigentlich einige soviel Wert auf ihren Punktestand?
      Es fehlt noch, dass hier jemand nach einer Tabelle verlangt
      Mir persönlich ist der Punktestand auch völlig egal. Mich interessiert es auch nicht wirklich dass mir einige tausend Punkte fehlen. Und auch der Benutzerrang ist mir persönlich völlig wumpe.

      robby schrieb:

      Durch eine Aktualisierung verschiedener Daten wurden versehentlich "alte" , ganz zu Anfang gewonnene Aktivitätspunkte weggebügelt und somit auch der eine oder andere User zurückgestuft.


      Edit*(Das ist nur ein Beispiel um was es geht. Ein anderes Mal wurden alle Likes auf Null gesetzt usw, Soll aber ausdrücklich kein Vorwurf sein, sowas kann passieren)
      Aber wenn jemand eigentlich weit mehr als nur ausreichend Aktivitätspunkte hätte, und nur weil (nicht nur einmal) die Beitragszähler, Dankezähler, oder Aktivitätspunktezähler teilweise sogar auf Null herabgesetzt wurden und der/diejenige nun nur deshalb nicht mehr alles sehen kann finde Ich es schlicht nicht fair. Insb. wenn das nicht aufgrund mangelnder Aktivität sondern wegen Fehlern die von anderen gemacht wurden geschieht.
      Aber wie schon geschrieben selbst das ist mir mittlerweile weitestgehend egal.

      Was mich interessiert ist eher wie solch seltsame Punkterechnungen zustande kommen die man sich ja anzeigen lassen kann.
      Und da verwundert es mich schon weshalb aus 4 Bildern beim Punkte zählen auf einmal 2,67 Bilder werden usw.
      Ist (mir) aber nicht wirklich wichtig, es interessiert mich halt nur. Ich hoffe das ist grade so noch OK...

      Die Frage nach den massiven Profilzugriffen in letzter Zeit würde mich dagegen deutlich mehr interessieren.
      Vor allem weil soweit Mir bekannt nur angemeldete User das Profil sehen können und Ich mich frage ob hier über 500 User aktiv schreiben und sich ausgerechnet mein profil ansehen wollen oder ob es ein Versuch ist an Daten heran zu kommen von wem auch immer. "Normal" waren bisher Zugriffe im unteren zeistelligen Bereich nun sind es schlagartig über 550 :---
      Aber im Grunde ist mir selbst das nicht wirklich wichtig da in meinem Profil nichts lohnenswertes mehr steht.
    • Andreas schrieb:

      Und hier meine 90,87 Bilder statt 136 Bilder für die punkteberechnung
      aaaaaaaaaaaaa.JPG
      Ich denke, dass es ganz einfach ist!

      Du hast 136 Bilder in der Galerie hochgeladen. Dafür gab‘s vor der Anpassung 2 Punkte pro Bild, macht 272 Punkte.

      Mit der Anpassung wurde die Punktevergabe auf 3 Punkte pro Galeriebild erhöht. Das System hat jetzt Deinen Punktebestand von 272 durch 3 geteilt und kommt (nur bei der Übersicht der Punkteberechnung) auf rechnerisch 90,67 Bilder, also kein Hexenwerk. :thumbup:

      Im Übrigen kommt es mir etwas seltsam vor, dass sich hier angeblich Niemand für die Punkte interessiert, angeblich kaum Einer weiß, wieviele Punkte er eigentlich hat, aber ganz Viele trotzdem eine (negative) Meinung zu den Punkteverlusten haben.

      Das ist so, als ob Jemand sagt, dass er natürlich noch bei bei McDonald‘s war, aber dann doch den Preis vom Big Mac kennt.

      Ich stehe dazu, ich habe gelegentlich auf die Punkte geschaut und ich gehe auch ab und zu zu McDonald‘s.
      Ahoi, Tom smilie winke


      Große Haken, große <°}))))>{


      SEA2
    • Danke @ Tom
      Das könnte es sein. Ich hab da nie drauf geschaut weils mir egal war. Wusste daher auch nicht dass die Punktemenge pro Bild oä. geändert wurde und erst recht nicht wieviel Punkte es vorher gab. Hätte Ich also nie drauf kömmen können.
      Aber rein rechnerisch passt das. Denke dass ist die Erklärung für die seltsamen krummen Zahlen.

      :--- Also wenn Ich die Bilder heute nochmal hochladen würde bekäme Ich jetzt 408 Punkte???

      Danke für die Info :thumbup:
    • Gold-Tom schrieb:



      Im Übrigen kommt es mir etwas seltsam vor, dass sich hier angeblich Niemand für die Punkte interessiert, angeblich kaum Einer weiß, wieviele Punkte er eigentlich hat, aber ganz Viele trotzdem eine (negative) Meinung zu den Punkteverlusten haben.

      Das ist so, als ob Jemand sagt, dass er natürlich noch bei bei McDonald‘s war, aber dann doch den Preis vom Big Mac kennt.

      Ich stehe dazu, ich habe gelegentlich auf die Punkte geschaut und ich gehe auch ab und zu zu McDonald‘s.
      Goodsmilie
      Stehe ich voll hinter Dir smiliesLiebhaben
      Nicht der Apfel hat Schneewittchen vergiftet , sondern ihr blindes Vertrauen in Menschen
    • Andreas schrieb:



      Nun hat Anke endlich nicht mehr genug Punkte um alles zu sehen. :thumbup: . Unterm Strich auch recht egal.
      Für mich ist der Satz schon ein Widerspruch, aber unterm Strich auch recht egal.... Ich denke somit hat das Team das Ziel erreicht und Anke im Ergebnis zu wenig Aktivitäten gezeigt- relativ einfach erklärt, Deine mathematischen Fragen hat Tom Dir ja bereits ausführlich erklärt.

      Die Zugriffe auf Dein Profil haben sicherlich mit dem Löschen der - äähhhhmm - Meise zu tun. Eventuell haben die User einfach nur überprüft, ob Du eventuell Deinen Account gelöscht hast? Aus diesem Grund war ich zum Beispiel auf Deinem Profil.
      Wo Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht!


      SEA2
    • Lars S-H schrieb:

      Die Zugriffe auf Dein Profil haben sicherlich mit dem Löschen der - äähhhhmm - Meise zu tun. Eventuell haben die User einfach nur überprüft, ob Du eventuell Deinen Account gelöscht hast? Aus diesem Grund war ich zum Beispiel auf Deinem Profil.
      Hallo Lars,
      das könnte man als sehr zynisch interpretieren. Man sollte doch einfach tolerieren, dass es hier verschiedene Standpunkte gibt.
      Es wurden seitens des Fehmarn-angler-teams eine Entscheidung getroffen, wo nach Aussage eines Administrators auch ausgewählte Forenmitglieder nach ihrer Meinung befragt wurden. Den anderen Usern wird es doch erlaubt sein kontroverse Meinungen zu haben und die auch kund zu tuen.

      Vielleicht habe ich aber auch nur das Zitat falsch interpretiert. :(
      Gruß Micha,
      der sich ab sofort seines Ruhestandes erfreut fishing-pole-and-fish
    • Hallo, wie kann es sein, dass ich bei der Punktesumme im Minus bin?

      Danke
    • OK, danke für die Antwort. Dann werde ich jetzt mal wieder fahrt aufnehmen. Werde demnächst wohl wieder öfter auf der Insel sein.
    • Nach Durchlesen des Themas ergibt sich für mich ein zwiespältiges Gefühl. Reine Anwesenheit wird nicht honoriert, aber fehlende wird sanktioniert.

      Führt dann zu Konten die im Minus sind, obwohl die Leute in der Vergangenheit gepostet haben. Damit stehen dann neu Angemeldete besser da, als Bestandsuser. Ob das so sinnvoll ist? Macht es nicht mehr Sinn, die Punkte auf Null laufen zu lassen und bei Beteiligung wieder zu reaktivieren (ggfs Zeitversetzt und/oder anteilig)?

      Zum Thema Fangberichte. Vergibt man sich durch die Abschottung nicht auch viel? Auch die Erfahrungen der Urlauber sollten ja interessant sein... Werden nur durch die Reglementierung nicht publiziert und sind verschenkt.

      smilie winke
    • Sicherlich könnte man vom Prinzip her die Minuspunkte bei 0 stoppen lassen, ich vermute aber, das ist technisch nicht möglich.
      Dich trifft das jetzt natürlich hart, liegt aber eben hauptsächlich daran, dass Du in 2 Jahren Mitgliedschaft nur 7 Beiträge geschrieben hast.

      Ob die Erfahrungen bzw. Berichte der Urlauber "verschenkt" sind, kann ich nicht objektiv beurteilen.
      Meiner Meinung nach schreibt aber kein (ab und zu) Urlauber hier etwas rein, es werden ausschließlich Infos abgesaugt.
      Bevor es die aktuelle Regelung gab, waren ständig Leute online und lasen im Forum mit, von denen keiner in den letzten Jahren auch nur 1 Beitrag geschrieben hatte.

      Thema Abschottung:
      Ja, in gewisser Weise schon. Und meiner Meinung nach auch durchaus gerechtfertigt.
      Wir sind ja keine "Tourismusförderer", wir haben ja nichts davon, wenn wir unsere offensichtlich wertvollen Informationen Jedem frei zur Verfügung stellen.
      Alle aktiven Mitglieder tauschen sich ständig aus, es gibt Koordinaten, Ködertipps, Wetterdaten... aber das funktioniert nur als "geben und nehmen".
      Jede und Jeder, die oder der dazugehören möchte, kann das mit relativ kleinem Aufwand erreichen.
    • Moin Steffinho,

      Du bist seit zwei Jahren hier angemeldet und hast es in der Zeit auf sieben Beiträge gebracht, davon allein fünf innerhalb der letzten Woche.

      Die Sache mit den Aktivitätspunkten haben wir lange diskutiert und sind dann zu der jetzigen Regelung gekommen, wohl wissend, dass man damit nicht Allen gerecht wird.

      Aber so ein Forum lebt nun mal von der Beteiligung möglichst Vieler. Und da aktuelle Fangberichte für einen größeren Teil der User nun mal sehr interessant sind, sind sie erst bei einer gewissen Beteiligung sichtbar. Das ist auch im Interesse der User, die viel Zeit darin investieren, interessante Fangberichte mit Fotos hier einzustellen.

      Es heißt ja schließlich „Nehmen und Geben“ und nicht „Nehmen und Gehen“

      Du bist ja auf dem richtigen Weg mir fünf Beiträgen in einer Woche. Mach weiter so und bald kannst auch Du auf Alles zugreifen.
      Ahoi, Tom smilie winke


      Große Haken, große <°}))))>{


      SEA2