Angelverbote rückgängig machen in Stralsund. Es geht auch andersrum!

    • Angelverbote rückgängig machen in Stralsund. Es geht auch andersrum!

      Im Strelasund gab es ja zum Schluß auch drastische Angeleinschränkungen.
      Dort reagiert man aber darauf und handelt!
      Bilder
      • 18238099_1576669762365658_6510905535616784316_o.jpg

        140,66 kB, 1.447×2.048, 69 mal angesehen
      Gruß Olli,
      Das Portal für Schlauch- und Kleinbootangler: Baltic-Fishing.net
      Jetzt auch mit eigenem Shop: www.shop.baltic-fishing.net
      Mein Youtube Kanal: Baltic-Fishing
      Facebook: baltic.fishing.net
    • Das Schreiben zeigt ja nur, dass man den Bürgermeister auffordert, das Angelverbot rückgängig zu machen.

      Es ist also nur ein Antrag. Die Frage ist, ob dem ANtrag auch stattgegeben wird...




      Hier mal zwei spontan gedachte Aktionen:
      Wie wäre es, wenn man eine Protestpostkarte erstellt und anbietet. Die werden dann bei der Demo verteilt, können aber auch von Vereinen geordert werden. Wenn z.B. 10tsd Postkarten bei der Landesregierung eingehen, dann sieht man vielleicht eher, welch Masse das ist... oder man stellt es als Liste Online, wo sich jeder eintragen kann, die man am Ende dann an die Landesregierung schickt...

      oder noch anders...

      Man stellt eine Liste online, wo jeder seinen Namen und sein Wohnort (Stadt) einträgt und die Anzahl der Tage angibt, die er in S-H verbringt. Dazu noch die Summe, die er insgesamt pro Jahr ausgibt.
      Überschrift: Unsinniges, weil unbegründetes Angelverbot = Besuchsboykott S-H!

      Vielleicht überzeugen solche Zahlen ja den einen oder anderen....
    • Die Postkartenaktion wäre zwar wahrscheinlich die auffälligere Aktion, hat aber den Nachteil, daß vorher ein erheblicher finanzieller Aufwand für die Postkarten bewältigt werden muß.

      Eine Online-Petition wäre viel einfacher und schneller zu realisieren, da würden dann aber bei der entsprechenden Stelle "nur" ein paar ausgedruckte Seiten auf dem Tisch kommen.
      Und wenn du denkst es beißt nix mehr, kommt irgendwo ein Fischlein her FISHINGSMILEY!