Anglerdemo 2.0 Es geht weiter !!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lars S-H schrieb:

      Robby schrieb:

      ...auch wenn jetzt das Geheul losgeht, wegen regen_01 und so....
      Ich bin selbstverständlich auch dabei.
      Hoffentlich geht es uns diesmal so: smilie_wet_006
      Ich habe ja schon gesagt,dass ich die Geschichte vom Zusammenhang mit dem Wetter und Deinen Besuchen auf der Insel nicht glaube- oder zumindest noch nicht. Warten wir mal ab, wie meine Meinung dazu am 18.06 aussieht....
      Schön, dass Du dabei bist!






      Bisher konnte man sich 100%ig darauf verlassen
      Gruß Axel

      Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu viel Zeit, die wir nicht nutzen.
    • juva schrieb:

      Wir debattieren über Angelverbotszonen. Ich weiss nun auch warum. Klasse eingefädelt.

      tagesschau.de/ausland/elektrofischerei-105.html
      Na supi! Demnächst werden sie uns Dynamitfischen als Habitat-schonende Methode verkaufen!
      Das ist doch alles Realsatire, nur leider kann ich überhaupt nicht lachen X( X( X(
      - Via destinatum est -

      Fla1
      anglerdemo.de
    • Moin Lars,

      hier noch etwas für Dein Ideen - Portfolio, um Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit zu generieren.....

      Soeben am Inselimmel, diese Werbung für das GUT GÖRTZ ( zwischen Heiligenhafen und Grube ), somit kein Großunternehmen...

      Vielleicht fliegt der GF vom Gut ja selbst und darum ist es relativ günstig, aber man sieht den Flieger ja auch häufiger mit der Hansa - Park Werbung am Heck.

      Ein echter Hingucker allemal !

      Ösenstanzen ( muß ja halten...) aber nur durch ROBBY !!! :thumbsup: smilierespekt2
      Bilder
      • F1.jpg

        88,13 kB, 2.000×1.295, 8 mal angesehen
      • F 2.jpg

        77,19 kB, 1.600×1.128, 7 mal angesehen
      • F 3.jpg

        132,22 kB, 2.140×1.627, 5 mal angesehen
      • 4.jpg

        110,69 kB, 2.000×1.403, 12 mal angesehen
      • 5.jpg

        105,65 kB, 2.000×1.360, 6 mal angesehen
      Carpe Diem - nutze den Tag - seid Täter des Wortes !
      Hamburger .... smiliefotoman .............dürfen das...................!

      Greatsmilie
    • Bonito schrieb:

      Moin Lars,

      hier noch etwas für Dein Ideen - Portfolio, um Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit zu generieren.....

      Soeben am Inselimmel, diese Werbung für das GUT GÖRTZ ( zwischen Heiligenhafen und Grube ), somit kein Großunternehmen...

      Vielleicht fliegt der GF vom Gut ja selbst und darum ist es relativ günstig, aber man sieht den Flieger ja auch häufiger mit der Hansa - Park Werbung am Heck.

      Ein echter Hingucker allemal !

      Ösenstanzen ( muß ja halten...) aber nur durch ROBBY !!! :thumbsup: smilierespekt2
      Das finde ich auch geil Harald, danke für den Tipp/ den Hinweis. Leider für uns zur Zeit (finanziell) nicht realisierbar. Ich kenne die Firma (die kommt aus Lübeck) und hatte auch schon mit dem Gedanken gespielt, aber bei den Kosten erst einmal wieder verworfen. Die Banner müssen für die Luftfahrt freigegeben sein, Kosten für einen Banner ca. 2500.- Euro plus eine Flugrunde (3 Stunden) über Ostholstein ca. 1.000.- Euro. Wenn noch jemand Kleingeld über hat.... ;)

      juva schrieb:

      Wir debattieren über Angelverbotszonen. Ich weiss nun auch warum. Klasse eingefädelt.

      tagesschau.de/ausland/elektrofischerei-105.html
      DIeses Projekt war mir bereits bekannt, habe aber niemals geglaubt, dass die so eine Technik wirklich zulassen würden. Wahnsinn, oder? Boah...

      Danke für den Link!
      Wo Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht!


      SEA2
    • Gerade ein Anruf bekommen zwecks Demo, ich hatte Herta mit 10 Personen angemeldet das wird wohl nichts.
      Die Leute kommen teilweise aus der Ecke Wiesbaden und das ist einigen zu weit.
      Was ich damit sagen will,es sind noch Plätze auf Herta frei.

      Hier mal eine Idee:
      Vielleicht kann man hier eine Seite einrichten Art Mitfahrzentrale
      Gruß Andreas
      SEA2 Dagegen2
    • Olberding schrieb:

      Gerade ein Anruf bekommen zwecks Demo, ich hatte Herta mit 10 Personen angemeldet das wird wohl nichts.
      Die Leute kommen teilweise aus der Ecke Wiesbaden und das ist einigen zu weit.
      Was ich damit sagen will,es sind noch Plätze auf Herta frei.

      Hier mal eine Idee:
      Vielleicht kann man hier eine Seite einrichten Art Mitfahrzentrale
      Gruß Andreas
      Schade! Dann liegt manchem nicht viel an unserem Hobby. Zur Zeit drohen von allen Seiten Verbote- und viele Angler denken, wird schon nicht so schlimm werden oder betrifft doch "nur" den Fehmarnbelt. Denen können wir nicht helfen und wir kämpfen für uns, können noch in den Spiegel schauen und sagen, wir haben zumindest alles gemeinsam versucht.

      Wir hatten für den 22. April bereits eine Mitfahrbörse. Die werden wir vermutlich auch wieder einrichten, benötigen jedoch vorab erst einmal Kapazitäten. Da ist die Herta schon nicht schlecht ;)

      Danke Andreas!
      Wo Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht!


      SEA2

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lars S-H ()

    • Lars S-H schrieb:

      Olberding schrieb:

      Gerade ein Anruf bekommen zwecks Demo, ich hatte Herta mit 10 Personen angemeldet das wird wohl nichts.
      Die Leute kommen teilweise aus der Ecke Wiesbaden und das ist einigen zu weit.
      Was ich damit sagen will,es sind noch Plätze auf Herta frei.

      Hier mal eine Idee:
      Vielleicht kann man hier eine Seite einrichten Art Mitfahrzentrale
      Gruß Andreas
      Schade! Dann liegt manchem nicht viel an unserem Hobby. Zur Zeit drohen von allen Seiten Verbote- und viele Angler denken, waird schon nicht so schlimm werden oder betrifft doch "nur" den Fehmarnbelt. Denen können wir nicht helfen und wir kämpfen für uns, können och in den Spiegel schauen und sagen, wir haben zumindest alles gemeinsam versucht.
      Wir hatten für den 22. April bereits eine Mitfahrbörse. Die werden wir vermutlich auch wieder einrichten, benötigen jdeoch vorab erst einmal Kapazitäten. Da ist die Herta schon nicht schlecht ;)

      Danke Andreas!
      Hallo Andreas,

      kannst du mir bitte mal verraten (gerne per PN oder Watschab), wer die Herta mit 10 Leuten vom Askariforum aus, für die Demo geordert hat. Ich habe mich schon gewundert, denn das Organisieren der Herta, war bisher immer mein Törn für die Askarifreunde und im Forum dort ist auch nichts davon bekannt davon.

      Die Leute von Askari kommen nicht nur aus Wiesbaden, sondern aus ganz Deutschland zu dem Forentreffen nach Fehmarn, der aus Wiesbaden kommt das bin ich.

      Und wenn es um eine Demo gegen das Angelverbot geht, ist mir in der Regel kein Weg zu weit. Da ich ich zu dem Zeitpunkt 17.6 aber beruflich im Ausland unterwegs bin und der Termin schon über 3 Monate feststeht, kann ich leider am 17.6 nicht nach Helitown zu Demo kommen. Also bitte nicht so oberflächliche Kommentare abgeben. Von wegen "Schade! Dann liegt manchem nicht viel an unserem Hobby".

      Da zeigen leider andere Angler aus SH sowie HH und sogar deren Landesverbände welche ja nur ein paar Kilometer Anfahrt bis Helitown hätte, wahrscheinlich mehr Desinteresse an den kommenden Angelverboten als viele andere Angler aus weit entfernten Gebieten.

      Leider, aber nachher meckern. Wir können sie halt nicht zwingen. B60

      Hallo Lars,

      würde es nicht Sinn machen die Landesverbände, welche unserer Aktion positiv gegenüberstehen mal anzuschreiben und generell um deren Unterstützung auf deren Homepage, oder per Rundschreiben an deren Verbandsangehörigen zu bitten?

      Evtl. könnten ja auch in den Landeshauptstädten von den Landesverbänden Demos zu dem Thema auf die Beine gestellt werden. Welche parallel zu der Demo in Helitown durchgezogen werden könnten. Da könnten ja auch evtl. Forenteilnehmer hier aus dem Forum, welche ja aus ganz Deutschland kommen vor Ort in ihrem Landesteil, die Orga übernehmen.

      Hätte auch den Vorteil, das Robby zu Hause in Hessen für schlecht Wetter sorgen könnte. :D

      Für Hessen würde ich mich als Ansprechpartner zur Verfügung stellen.

      GvH Rainer
      Gut das nicht alle Fische an einer Leine ziehen.
    • havöred schrieb:





      Hallo Lars,

      würde es nicht Sinn machen die Landesverbände, welche unserer Aktion positiv gegenüberstehen mal anzuschreiben und generell um deren Unterstützung auf deren Homepage, oder per Rundschreiben an deren Verbandsangehörigen zu bitten?
      Hallo Rainer,

      ja, das ist schon in Vorbereitung. Ich habe heute u.a. mit dem ASV Hamburg telefoniert und auch bereits Kontakt mit einigen Landesverbänden (u.a. Rheinischen, Sachsen- Anhalt) aufgenommen, die sehnsüchtig auf Informationen von uns warten. Es gibt Verbände, die uns gerne unterstützen und dann noch die anderen B60 . Es gibt Verbände, die sich sogar bei uns melden und fragen, wie sie unterstützen können.
      Natürlich werden wir in den kommenden Wochen über die Zusammenarbeit mir den einzelnen Verbänden berichten, wer unterstützen will und wer nicht. Denn wir setzen uns für Angler ein, welches Argument gibt es denn bitte, uns nicht zu unterstützen...?

      Sobald unser neuer Flyer fertig ist - ich sitze aktuell an der Rückseite (wird diesmal zweiseitig) mit Hintergrundinfos für alle Leser der Flyer - werden wir eine Mail an den DAFV und alle Landesverbände mit der Bitte um Unterstützung verschicken. Wir wollen jedoch erst das Layout abwarten, damit zu den Infos auch ein Bild veröffentlicht werden kann.

      Des Weiteren "interviewe" ich mich gerade selber. Dieses schriftliche Interview mit zusätzlichen, allgemeinen Infos werden wir dann im WWW und in der regionalen Presse in Ostholstein (versuchen zu) veröffentlichen, um die Menschen in der Region sowie die Touristen zu informieren und aufzuklären. Das Interview wird ähnlich wie die Rückseite vom Flyer sein, kurz und auf den Punkt gebracht.

      Dein Vorschlag zu Präsenz in allen Teilen der Republik ist gut, aber noch nicht für Anglerdemo 2.0 vorgesehen. Das schwebt mir für Anglerdemo 3.0 vor... ;) Bei der jetzigen Aktion wünschen wir uns die Anwesenheit aller Angler in Heiligenhafen und auf Fehmarn :thumbup:
      Wo Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht!


      SEA2
    • Hallo Andreas,

      danke für die Aufklärung, bezüglich der Charterung der Herta, durch das Askari Forum.

      Nun ist mir alles klar, hätte mich auch gewundert, wenn wir von Askari die Herta gechartert hätten, ohne das ich darüber Bescheid gewusst hätte.

      Ich hoffe das die Herta mit Teilnehmern übervoll bekommst und drücke uns allen die Daumen, dass die Teilnehmerzahlen auch die Politiker in Angst und Schrecken versetzen werden. Wahrscheinlich Wunschdenken von mir, aber die Hoffnung stirbt zu ja letzt.
      Gut das nicht alle Fische an einer Leine ziehen.
    • havöred schrieb:


      drücke uns allen die Daumen, dass die Teilnehmerzahlen auch die Politiker in Angst und Schrecken versetzen werden. Wahrscheinlich Wunschdenken von mir,
      Ich habe geschrieben, dass wir "lauter und größer" werden- und das werden wir! Ich habe eine kleine private Wette laufen, dass wir 500 Menschen bei der Kundegebung haben werden. Meinen Gewinn - wovon ich ausgehe - werde ich einem wohltätigen Zweck spenden...

      Die Zahl ist natürlich abhängig von uns Anglern.
      Wo Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht!


      SEA2
    • Hallo Lars,

      na ja auf die Hamburger würde ich nicht groß setzen, haben uns ja auch bei Teil 1 im Stich gelassen, weil bei dem Wetter zu weit. :cursing:

      Gut das du an Teil 3 denkst. Ich bin der Meinung das der Aufschrei der Angler durch gesamt Deutschland gehen muss. Klar das erst mal die Region Fehmarn dafür herhalten muss, aber der Rest muss unbedingt folgen. aufwachen


      Ich habe heute gerade meiner Werbe Agentur den Entwurf und die Abklärung der Rechtsmäßigkeit eines Aufklebers in Auftrag gegeben. Motto:

      2.000.000 Angler als Mitglieder im größten Naturschutzverband Deutschlands haben die Nase voll von der angelfeindlichen Politik!!!
      Daher keine Stimme der SPD.

      Des weiteren klärt meine Werbe Agentur auch ab, ob unter diesem Motto flächendeckend eine halb/ganz seitigen Anzeige in der meistgelesenen Zeitung Deutschlands erscheinen kann/darf und was dies kosten wird.

      Wenn alles in trockenen Tüchern ist stelle ich den Entwurf dann hier rein und biete die Aufkleber an hier über das Forum zu beziehen.

      Kann mir jemand genaue Zahlen geben der organisierten Angler in D geben, damit die Zahl auf dem Aufkleber dann auch annähernd richtig ist.

      GvH Rainer
      Gut das nicht alle Fische an einer Leine ziehen.
    • Lars S-H schrieb:

      havöred schrieb:

      drücke uns allen die Daumen, dass die Teilnehmerzahlen auch die Politiker in Angst und Schrecken versetzen werden. Wahrscheinlich Wunschdenken von mir,
      Ich habe geschrieben, dass wir "lauter und größer" werden- und das werden wir! Ich habe eine kleine private Wette laufen, dass wir 500 Menschen bei der Kundegebung haben werden. Meinen Gewinn - wovon ich ausgehe - werde ich einem wohltätigen Zweck spenden...
      Die Zahl ist natürlich abhängig von uns Anglern.
      Da drücke ich doch mit die Daumen, dass du die Wette klar gewinnst. Wenn es gelingt in der Region Fehmarn, Heiligenhafen auch die Vermieter, die Gastronomen mit zur Demo zu holen, dürfte das nur ein Klacks sein.

      Solltes du die Wette verlieren, biete ich dir an mich mit 50 % daran zu beteiligen, in der Hoffnung die 50 % behalten zu können.

      GvH Rainer
      Gut das nicht alle Fische an einer Leine ziehen.
    • havöred schrieb:

      Hallo Lars,

      na ja auf die Hamburger würde ich nicht groß setzen, haben uns ja auch bei Teil 1 im Stich gelassen, weil bei dem Wetter zu weit. :cursing:

      Gut das du an Teil 3 denkst. Ich bin der Meinung das der Aufschrei der Angler durch gesamt Deutschland gehen muss. Klar das erst mal die Region Fehmarn dafür herhalten muss, aber der Rest muss unbedingt folgen. aufwachen


      Ich habe heute gerade meiner Werbe Agentur den Entwurf und die Abklärung der Rechtsmäßigkeit eines Aufklebers in Auftrag gegeben. Motto:

      2.000.000 Angler als Mitglieder im größten Naturschutzverband Deutschlands haben die Nase voll von der angelfeindlichen Politik!!!
      Daher keine Stimme der SPD.

      Des weiteren klärt meine Werbe Agentur auch ab, ob unter diesem Motto flächendeckend eine halb/ganz seitigen Anzeige in der meistgelesenen Zeitung Deutschlands erscheinen kann/darf und was dies kosten wird.

      Wenn alles in trockenen Tüchern ist stelle ich den Entwurf dann hier rein und biete die Aufkleber an hier über das Forum zu beziehen.

      Kann mir jemand genaue Zahlen geben der organisierten Angler in D geben, damit die Zahl auf dem Aufkleber dann auch annähernd richtig ist.

      GvH Rainer
      Die Anzahl der Organisierten Angler müßten doch die Landesverbände haben die Kassieren danach ja auch ihre Beträge, wenn sie die Rausrücken :?:

      Gruß Peter smilie winke
      - Wer glaubt, Ostseesangeln sei einfach, denkt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten -

      Dagegen2 Fla1
      anglerdemo.de