Angeln und Wasser im TV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mit Jörg Strehlow zum Zanderangeln

      Das ZDF strahlt am Montag (13. Juni) eine kleine Reportage über das Zanderangeln im Hamburger Hafen mit Jörg Strehlow aus. Die Sendung läuft zuerst in der „Drehscheibe Deutschland“ um 12.00 und dann in „Heute in Deutschland“ um 14.00 Uhr.
      Und was erwartet Euch? Knochenbrecherische Böschungs-Märsche, 30 Grad im Schatten, richtig schöne Zander und ein echter Überraschungsgast – nicht verpassen!

      KLICK


      Verschoben (Nordlicht)
      Ich mach ne Fliege und geh zum Fischen Nänänäsmilie
    • Moin gagastefan
      DANKE1 für denTipp leider komme ich mit der Sendezeit nicht klar, von 7.00-16.00Uhr liegt Wochentags bei mir leider noch etwas anderes an Computer Problemesmilie
      Gruß Peter smilie winke
      - Wer glaubt, Ostseesangeln sei einfach, denkt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten -

      Dagegen2 Fla1
      anglerdemo.de
    • Rapala-Schlepper schrieb:

      Moin gagastefan
      DANKE1 für denTipp leider komme ich mit der Sendezeit nicht klar, von 7.00-16.00Uhr liegt Wochentags bei mir leider noch etwas anderes an Computer Problemesmilie
      Gruß Peter smilie winke
      Hast du die Möglichkeit es aufzunehmen? Bei mir hängt eine Festplatte am TV. Leider kann ich die Datein nicht weiterverarbeiten, oder verschicken (zumindest wüsste ich nicht wie). Ansonsten hätte ich es als ZIP zur Verfügung gestellt :(

      ----Update: Ich sehe gerade, ZDF Mediathek soll es zu finden sein :-)

      Gruß
      Heiko
    • Flussmonster

      Moin @all,

      falls es von Interesse sein sollte, heute gibt's wieder 2 Folgen Flussmonster mit Jeremy Wade in DMAX:

      20:15 Uhr: Der südostasiatische Süßwasserkugelfisch
      21:15 Uhr: Der sambische Wunduwels

      PS:
      Ja, ich weiß, das sind vermutlich Wiederholungen....und die kommen auch nicht an AUWA's Sendungen ran,
      aber immer noch besser als gar kein Angeln im Fernsehen...
      Liebe Grüße smilie winke
      Heike
      Fla1

      Dagegen2
      anglerdemo.de
    • anschließend: Angeln auf Pro7MAXX

      Anschließend auf Pro7MAXX:

      22:10 Uhr Monster-Fisch: „Kamtchatka-Lachs“
      Mit 17 Millionen Quadratkilometern Fläche ist Russland das größte Land der Erde. Im Nordosten des Landes, auf der Halbinsel Kamchatka, findet jedes Jahr eine Massenwanderung von Lachsen statt. In den 14.000 Flüssen auf Kamchatka findet sich jede Unterart des Pazifischen Lachses - absolut einzigartig weltweit. Zeb Hogan ist von dem Naturschauspiel der Lachswanderung und dem Artenreichtum tief beeindruckt.

      23:10 Uhr The Big Catch: „Laos“
      Auf geht's zur bislang exotischsten Expedition für die verbliebenen sechs Angler. Für die Menschen, die entlang des Mekong leben, ist Fischen kein Sport, sondern ein Weg, um zu überleben. Mit ihrer Profi-Ausrüstung wollen die Angler versuchen, die traditionellen Methoden der Einheimischen, die mit Schleppnetzen arbeiten, zu übertreffen. Mr. Mai, der Dorfälteste auf der Insel Baan Hangkon, hilft Matt dabei, zu entscheiden, wer die Gruppe verlassen muss.
      Liebe Grüße smilie winke
      Heike
      Fla1

      Dagegen2
      anglerdemo.de
    • Moin Heike hast du den NDR mit am Neckar gehabt. 8o Spaß bei Seite wollte es auch gerade rein setzen ( die Dinger sind wirklich eine Plage geworden)
      Gruß Peter smilie winke
      - Wer glaubt, Ostseesangeln sei einfach, denkt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten -

      Dagegen2 Fla1
      anglerdemo.de
    • Heute DMAX und PRO7 MAXX

      DMAX - Flussmonster
      20:15 Uhr: Die Rückkehr zum afrikanischen Tigersalmler
      21:15 Uhr: Der Pazifische Heilbutt

      PRO7 MAXX
      22:10 Uhr: Monster Fish – Könige des Outbacks

      Zeb Hogan macht sich im Northern Territory des australischen Outbacks auf die Suche nach dem König des so lebensfeindlich wirkenden Gebietes. In den großen Tümpeln haben sich vor allem Süßwasserstechrochen, Sägerochen und Bullenhaie angesiedelt. Sie teilen sich ihren Lebensraum mit Süßwasserkrokodilen. Wer hat bei dem knappen Nahrungsangebot die größten Überlebenschancen?
      23:10 Uhr: The Big Catch – Costa Rica
      Der Pazifik ist eine neue Welt für die fünf Angler. Auf Costa Rica treffen sie auf einige der seltensten Fische der Erde. Direkt vor der Küste der Osa-Halbinsel lernen sie von den Einheimischen, wie man mit einem Lasso fischt. Außerdem sollen sie innerhalb eines Tages einen der schnellsten Fische überhaupt fangen und markieren: den Fächerfisch. Todd Staley, der auf Costa Rica den Artenschutz vorantreibt, hilft Matt bei der Entscheidung, wer ins Halbfinale kommt.
      Liebe Grüße smilie winke
      Heike
      Fla1

      Dagegen2
      anglerdemo.de
    • Heute in PRO7 MAXX

      22:10 Uhr: Monsterfisch - Riesen-Aale
      Dr. Zeb Hogan sucht im Südpazifik nach den längsten Aalen der Welt. Er wird in Neuseeland fündig, muss aber feststellen, dass die Zahl der gigantischen Aale immer geringer wird. Der Wissenschaftler versucht herauszufinden, woran das liegen könnte.

      23:10 Uhr: The Big Catch – Kanada
      In British Columbia sind Fische und ihre jährlichen Wanderungen zur Laichzeit enorm wichtig für das gesamte Ökosystem der Region. In einem See nahe Vancouver Island fangen die Angler Pazifiklachse, erlernen die komplizierte Technik des Fliegenfischens und machen sich auf die Suche nach dem legendären Weißen Stör. Gemeinsam mit dem kanadischen Fischführer Yves Bisson entscheidet Matt Hayes, welche der Angler er ins Finale schickt.
      Liebe Grüße smilie winke
      Heike
      Fla1

      Dagegen2
      anglerdemo.de
    • PRO 7 MAXX, Sa.13.08.2016

      22:10 Uhr: Australiens Dorschbarsche
      Der Große Dorschbarsch ist der einzige echte Süßwasserfisch Australiens und ein echtes Monster. Der aggressive Raubfisch kann bis zu 1,80 Meter lang und 100 Kilo schwer werden und frisst alles - auch Vögel und kleine Säugetiere. Selbst vor Artgenossen macht der gefräßige Jäger nicht Halt. Wegen seiner kraftvollen Angriffstechnik ist der Dorschbarsch bei australischen Anglern sehr beliebt und daher auch bedroht.

      23:10 Uhr: The Big Catch - Sambesi
      Auf dem Sambesi lernen die drei Finalisten, welche Dimension ein Fluss haben kann. Auf ihrer letzten Expedition müssen die Angler ihr ganzes Wissen und Können aufbieten, um perfekt angepasste Fische wie den Wunduwels oder den afrikanischen Piranha, den Riesen-Tigersalmler, zu fangen. Für seine finale Entscheidung zieht Matt den Einheimischen Charles Tembo zu Rate, der den Sambesi wie seine Westentasche kennt.
      Liebe Grüße smilie winke
      Heike
      Fla1

      Dagegen2
      anglerdemo.de
    • Der Hai - Magie eines Monsters

      Sendungsinformationen

      ZDF 14.08.2016 19:30 Uhr,
      Deutschland , 2016

      Haie und Rochen vor den Objektiven modernster Kamerasysteme: In allen Weltmeeren war das Kamerateam unterwegs und filmte dabei noch nie beobachtetes Verhalten der Meeresräuber.

      Gigantische Walhaie, über Land krabbelnde Epaulettenhaie, fliegende Rochen, rasend schnelle Makos und sogar leuchtende Haie – alles, was in der Hai-Society Rang und Namen hat, gibt Einblick in eine faszinierende Welt.

      So hat man Haie und Rochen noch nie gesehen. In aufwändigen Dreharbeiten an Dutzenden von Schauplätzen rund um den Globus gelangen den Teams Aufnahmen von dramatischen Situationen und faszinierendem Verhalten in bestechender Bildqualität.

      Dabei kamen die eindrucksvollsten Mitglieder der Hai-Society und der mit ihnen eng verwandten Rochen vor die Objektive modernster Kamerasysteme. Zeitlupen- und von Helikoptern aus geschossene Cineflex-Aufnahmen machen kaum bekannte Eigenschaften, Fähigkeiten und überraschendes Verhalten des Knorpelfisch-Clans sichtbar.

      Unter dem arktischen Eis fristet der steinalte Grönlandhai sein Dasein, in den Weiten der tropischen See jagt der pfeilschnelle Makohai seiner Beute nach, am Grund flacher Korallenmeere lauert bis zur Unsichtbarkeit getarnt ein Teppichhai und schlägt blitzartig zu. Rochen fliegen in Schwärmen über den Wellen und vollführen spektakuläre Sprünge. Paarungswillige Mantas, Wal- und Hammerhaie versammeln sich in Massen, um einen Partner zu finden. Zitronenhaie gebären lebende Junge, die in Kinderhorten zwischen Mangroven vor Feinden sicher aufwachsen.

      Der Film zeigt in grandiosen Bildern viele erstaunliche wie geniale Anpassungen an die unterschiedlichen Lebenswelten der Knorpelfische.
      Liebe Grüße smilie winke
      Heike
      Fla1

      Dagegen2
      anglerdemo.de