Wissenwertes..........

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wissenwertes..........

      1.) Lotse ging über Bord
      Am Montag dem 20.02. ging bei dem Versuch den Frachter " Cecilia " vor Brunsbüttel zu besteigen der Elblotse über Bord.
      Er konnte relativ züging vom Lotsenversetzboot aus dem Wasser gerettet werden, kollabierte dann aber durch die bereits erfolgte Unterkühlung.
      Er befindet sich nach wie vor in einem kritischen Zustand auf der Intensivstation im KH - Brunsbüttel.

      2.) Treibeis auf der Donau richten Chaos an.
      Nachdem sich auf der Donau am 19.02. Eisschollen von einer Stärke von 50 cm Durchmesser schlagartig lösten und Flußabwärts trieben, wurden Hunderte von Booten los gerissen, Bargen kollidierten und kenterten z.T., Pontons wurden beschädigt und ein schwimmender Nachtclub ( das Alexander ) versank in Belgrad.
      Carpe Diem - nutze den Tag - seid Täter des Wortes !
      Hamburger .... smiliefotoman .............dürfen das...................!

      Greatsmilie
    • Stichling63 schrieb:

      Tragen denn die Lotzen keine Schutzanzüge


      Ist ein wenig merkwürdig die Geschichte ( zu viel Arbeitsroutine ? )

      Der Lotse hat zum Einem nicht die vorhandene Plattform zum versetzen genutzt, sondern die Lotsenleiter und der Bericht vermerkt Er hätte keine " Arbeitssicherheitsweste " getragen.
      Was auch immer damit gemeint ist.

      Die WAPO - Brunsbüttel ermittelt hier noch.
      Carpe Diem - nutze den Tag - seid Täter des Wortes !
      Hamburger .... smiliefotoman .............dürfen das...................!

      Greatsmilie
    • Bonito schrieb:

      Der Lotse hat zum Einem nicht die vorhandene Plattform zum versetzen genutzt, sondern die Lotsenleiter und der Bericht vermerkt Er hätte keine " Arbeitssicherheitsweste " getragen.
      Was auch immer damit gemeint ist.


      Bei solchen Unfällen ist man immer vorsichtig wegen Berufsgenossenschaft und Versicherungen (grob fahrlässig u.s.w)
      Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen! Gruss Jörg
    • 2 Hausboote im Hamburger Spreehafen gesunken.

      Nach dem starkem Eisgang im Norden, machen sich nun wie bei den Wasserrohren auf den Strassen auch Schäden auf dem im Wasser verbliebenen Booten bemerkbar.

      Der Hamburger Spreehafen in Wilhelmsburg ist der Zentrale Liegeplatz der Hansestadt für Hausboote.
      Heute versank eines der Boote im Hafen und riss ein zweites Hausboot mit in die Tiefe.
      Vermutlich Schäden durch Frost am Seewasserventil ?

      Somit bin ich nicht mehr sicher, ob Robby mit dem Hausboot in Burgtiefe nicht doch recht hatte weil dieses ja am Dienstag auch auf halb 8 hing............. :---
      Carpe Diem - nutze den Tag - seid Täter des Wortes !
      Hamburger .... smiliefotoman .............dürfen das...................!

      Greatsmilie
    • Nicht nur Angler sind manchmal Sammelwütig !

      In Darmstadt wurde gerade ein Mann verhaftet, welcher in ganz Europa 13.000 Bücher aus Bibliotheken und Büchereien im Wert von 1 Mio geklaut hat !
      Unter anderen auch Schinken aus dem 16 Jahrhundert, oder wie man Sommersprossen entfernt.............

      Als er beim verlassen einer Videobewachten Bücherei verhaftet wurde, hatte er 53 Bücher am Körper und in Seinen Taschen dabei !

      Somit gut zu wissen für unseren Petrusautoren Claus - das Buch zählt heute doch noch etwas ! :thumbup:
      Carpe Diem - nutze den Tag - seid Täter des Wortes !
      Hamburger .... smiliefotoman .............dürfen das...................!

      Greatsmilie
    • Costa Allegta mit Feuer an Bord

      Die Costa - Reederei hat z.Zt. auch keinen guten Lauf.

      Heute brach , 6 Wochen nach dem Untergang der " Concordia " auf dem Kreuzfahrtschiff " Costa - Allegra " vor den Sychellen ein Feuer aus.

      Dieses ist nun gelöscht, aber das Schiff treibt Antriebslos mit 1000 Passagieren auf dem Indischen Ocean.
      Carpe Diem - nutze den Tag - seid Täter des Wortes !
      Hamburger .... smiliefotoman .............dürfen das...................!

      Greatsmilie
    • Grand - Hotel - Heiligendamm pleite............

      Auf Fehmarn steht bis jetzt nur ein Bauzaun vom Luxusressort " Bloom " da meldet heute ein anderer Luxustempel Insolvenz an.

      Das 5 Sterne - " Grand - Hotel " in Heiligendamm der weißen Stadt /MVP
      Heiligendamm war das erste Seebad in Deutschland.
      Es fehlen wohl 31 Mio um das Haus weiter zu betreiben.
      300 Mitarbeiter sind hier betroffen.

      Sicher sind vielen noch die Bilder in Erinnerung vom G 8 Gipfel in 2007 ( Merkel und Busch im überdimensioniertem Strandkorb ) und den damaligen breiten Protesten von Attac etc.
      Carpe Diem - nutze den Tag - seid Täter des Wortes !
      Hamburger .... smiliefotoman .............dürfen das...................!

      Greatsmilie
    • Geklaut wird auch fern der Küste..............

      Für einen Troller - Kollegen vom BAC ( Boots - Angler - Club ) ist letze Nacht der Super - Gau in Gronau ( NRW ) zugestossen.

      Diebe brachen professionell die Halle mit abgestellten Neuwagen auf.
      Schlugen die Scheiben von 24 Autos ein und entwendeten die Airbags.

      Dann entdeckten sie vermutlich Sein gleichfalls untergestelltes Boot und stahlen ein Schlauchboot, einen 5 PS - Aussenborder und nach dem Aufbruch der Kajüte das gesamte Trolling Equipment.
      Ruten / Rollen / Blinker etc. alles weg !
      Carpe Diem - nutze den Tag - seid Täter des Wortes !
      Hamburger .... smiliefotoman .............dürfen das...................!

      Greatsmilie
    • Das hört sich ja fast so an wie in einem schlechten Krimi, man könnte meinen die Airbags werden auf Bestellung gestohlen, sauerei.

      Aber der Schaden am eigenen Schiff sowie der Diebstahl der kompletten Angelausrüstung, echt mies, hoffentlich kann er etwas über die Versicherung machen.
      Kommen immer wieder gerne auf die Insel Fehmarn :thumbsup:r. smilie_water



      Gruss Peter ;)
    • skipper63 schrieb:

      hoffentlich kann er etwas über die Versicherung machen.


      Vermutlich ja, aber wer weiß schon genau, wieviel sich an Blinkern / Dodgern / Flashern etc. sich angesammelt hatte ?
      Und - für ambitionierte Troller ist ab jetzt " Highseason " - ungünstiger gehts vom Zeitpunkt her somit eigentlich nicht.

      Der Rest war vermutlich auf Bestellung, da die dort wohl vorhandenen Bewegungsmelder / Lichtanlagen gekappt wurden.
      Carpe Diem - nutze den Tag - seid Täter des Wortes !
      Hamburger .... smiliefotoman .............dürfen das...................!

      Greatsmilie
    • Den Fang des Lebens............

      könnte der Thunfischkutter " Trevignon " nun mit der " Costa - Allegra " gelandet haben.
      Soviel Thunfische hätte der nie fangen können wie das durch den Brand havarierte Schiff ! :thumbup:

      Mit der Reederei Costa - Crociere wurde ein Bergungskontrakt nach " Lloyds Open Form " abgestimmt und nin wird über die Bergungsprämie verhandelt werden.
      Diese kann bis zu 50 % des Schiffswertes betragen ( wobei wohl die Allegra nicht mehr das neueste Modell war und es fraglich ist, ob eine Reparatur noch Sinn macht )

      Darum haben die Franzosen wohl auch nicht mehr die Schleppleine aus der Hand gegeben, die beiden Schlepper von den Seychellen gingen leer aus.

      Die " Trevignon " war bereits im Jahr 2010 in den Schlagzeilen, als sie einem anderen Schiff nach einem Piratenüberfall zur Hilfe kam und das Piratenboot durch einen Rammstoss versenkte.
      4 Piraten wurden nach dem Untergang des Piratenbootes gerettet, zwei weitere blieben vermisst.
      Carpe Diem - nutze den Tag - seid Täter des Wortes !
      Hamburger .... smiliefotoman .............dürfen das...................!

      Greatsmilie