Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-10 von insgesamt 10.

  • Mein Beileid seinen Angehörigen und denen, die ihm nahe standen.

  • @Lars S-H Sorry, dass ich jetzt erst auf Dein Posting 356 reagiere. Danke für die Antwort. Klar ist aus meiner Sicht jedenfalls, dass die Einsparungen bei den Fängen der Angler durch die zu hohen Fangquoten der Bf weitgehend zunichte gemacht werden. Es wird eine Gesamtfangmenge erlaubt, die nach wissenschaftlichen Erkenntnissen zu hoch ist. Das wird seit Jahr und Tag von den Entscheidern in Brüssel so praktiziert. Wegen der Rolle, die Deutschland in der EU spielt, wird es auch, solange die EU ex…

  • Lars SH schrieb, Zitat:Das Baglimit hilft ja nicht dem Bestand, da die Fänge, die Angler jetzt nicht mehr machen dürfen, der Quote der (in erster Linie dänischen) Berufsfischern zugeschrieben wurde. Wurde der Berufsfischerei tatsächlich die den Anglern nicht zugestandene Menge an Dorsch aus dem Gesamtbestand zugeteilt?? Mit welchen Fakten bzw. Nachweisen ist diese Information verifizierbar?? Ich muss das jetzt einfach fragen, weil ich dazu nichts finde und weil, wenn es wahr ist, es eine derart …

  • Diebstähle ohne Ende

    klatoo - - Dies und Das

    Beitrag

    @Mat, ich glaube natürlich auch nicht, dass ein in solchen Dingen nicht geschulter Mensch patrouillieren sollte. Ich jedenfalls könnte und wollte das nicht und ich denke Du auch nicht. Für so was gibt es geschulte Leute, z.B. bei privaten Sicherheitsdiensten. Wenn jemand bereit ist, eine Überwachung durch einen solchen Dienst zu organisieren, bin ich sofort dabei, mich finanziell daran zu beteiligen. Ich kann das von hier aus nicht erledigen. Wenn wir solange warten wollen, bis die eigentlich fü…

  • Diebstähle ohne Ende

    klatoo - - Dies und Das

    Beitrag

    Hallo, bei aller Kritik an der Idee, eine evtl. auch nur einzeln patrouillierende Wachperson zu engagieren sollte man bedenken, dass man es bei Dieben eigentlich immer mit Gestalten zu tun hat, die feige sind. Sie wollen heimlich agieren, ohne entdeckt zu werden. Sobald sie Gefahr laufen, beobachtet und entdeckt zu werden, ziehen sie es in der Regel vor, etwas anderes zu suchen. Gruß Armin

  • Feldegge auf dem Meeresgrund

    klatoo - - Dies und Das

    Beitrag

    Super Beitrag und Schreiben an die Mandatsträger, Jörg!! Ich glaubs ja nicht. Ich bin selbst in der Landwirtschaft groß geworden und habe selbst schon mit solchen Feldeggen gearbeitet. Die Egge, in welcher Ausführung auch immer, ist dazu da, den Untergrund aufzureißen. Googelt einfach mal nach Bildern mit dem Begriff Egge! Solch ein Gerät zerstört den Meeresboden noch viel schlimmer als jedes Schleppnetz. Das ist ein brillantes Beispiel für die Kompetenz der "Naturschützer". Ich meine damit die …

  • Unterschrieben

    klatoo - - Dies und Das

    Beitrag

    Auch von mir einen Tropfen auf den heißen Stein. Gruß Armin

  • Achtung Urteil - Trophäenfischen

    klatoo - - Dies und Das

    Beitrag

    Hallo, die Lektüre des dem Urteil zugrundeliegenden Sachverhaltes zeigt, dass das Urteil sich im Wesentlichen gar nicht darauf bezieht, die Praxis des C+R als Verstoß gegen das Tierschutzgesetz festzustellen. Der entscheidende Satz der Begründung des Gerichts ist, dass - die geschilderte Angelpraxis an der Anlage - angesichts der Bedeutung des Tierschutzes das öffentliche Interesse die rein wirtschaftlichen Interessen des Anlagenbetreibers an der vorläufigen Weiterführung dieser Art des Angelns …

  • Weihnachtsgrüße

    klatoo - - Dies und Das

    Beitrag

    Auch ich wünsche allen ein frohes Fest, einen guten Rutsch und für das neue Jahr uns allen eine gesunde Ostsee mit vielen Dorschen und allem anderen Getier.

  • Vollbracht Angelverein Großenbrode

    klatoo - - Dies und Das

    Beitrag

    Hallo Andreas, ist eine gute Idee, finde ich. Gruß Armin